Werbung
Westliche Tatra Westliche Tatra Westliche Tatra
GrabštejnGrabštejnGrabsztejn (Grabštejn)


Grabštejn


Burg und Schloss auf einer hohen Landzunge nicht weit von der Stadt Hrádek nad Nisou. Die ersten Erwähnungen über Obere Burg stammen schon aus dem Jahre 1256. Im Jahre 1586 wurde sie auf das Renaissanceschloss umgebaut. Im Erdgeschoss befindet sich eine gotische, im Jahre 1569 renaissance umgebaute Kapelle St. Barbora. Unteres Schloss wurde im Jahre 1818 klassizistisch umgebaut. Rings um das Schloss befindet sich der Schlosspark.
 





  Unterkunft Lvová
9 km
  Unterkunft Žibřidice
11 km
  Unterkunft Horní Světlá
15 km
 

TOPlist